Die Anti-Cellulite-Massage

 





Jetzt buchen
Oder Termin vereinbaren unter:
0151 624 02 101

Die Anti-Cellulite-Massage





Die Anti-Cellulitis-Massage


Auch wenn jeder Frauenkörper von Natur aus eigentlich perfekt ist, so kommt es leider bei vielen Frauen nach einer Geburt, nach einer starken Gewichtsabnahme oder einfach während des Älterwerdens vor, dass sich diese kleinen Dellen auf der Haut bilden. Der Grund dafür ist, dass Frauen von Natur aus ein relativ schwaches Bindegewebe haben, wodurch die Hautoberfläche schlaffer erscheint und nach und nach sich die Cellulitis-Dellen bilden können.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, etwas gegen Cellulitis zu tun, zum Beispiel die Ernährung umzustellen, Sport zu treiben oder Mineralien und Tees einzunehmen. Eine weitere Variante sind aber tatsächlich Massagen, die die optischen Beschwerden der Haut mildern.

 

Jetzt buchen
Oder Termin vereinbaren unter:
0151 624 02 101

Bei diesen Massagen ist es wichtig, dass das tiefe Gewebe unter der Haut stimuliert wird, sodass es sich neu aufbaut und verfestigt. Oberflächliche Massagen oder reine Muskelmassagen sind also nicht geeignet gegen Cellulitis. Aus diesem Grund führt man im Rahmen einer Anti-Cellulitis-Behandlung oft Reibungen, Knetungen oder Klopfungen durch, die bis in die tiefen Hautschichten vordringen können.

Anti-Cellulitis-Massage

Anti-Cellulitis-Massage


Allerdings sollten Sie immer im Kopf haben: Wenn Sie etwas gegen Cellulitis tun wollen, müssen Sie Ausdauer haben. Eine Anwendung alleine hält nicht dauerhaft an. Wichtig ist auch, dass Sie nicht aufgeben, denn es braucht eine Weile, bis die Haut wieder schön straff erscheint.

Wie gesagt, die lästigen Dellen werden nicht durch eine einzige Anti-Cellulitis-Massage verschwunden sein. Allerdings kann es tatsächlich sein, dass schon nach einer Anwendung kleine Erfolge sichtbar sind.

Wichtig ist, dass Sie immer daran denken sollten, dass, je mehr Sie gegen die Cellulitis tun, umso besser die Chancen für Sie stehen, sie in den Griff zu kriegen.


Was kann man also gegen Cellulitis tun?




Gegen Cellulitis helfen zum Beispiel Bindegewebsmassagen


Eine solche Bindegewebsmassage wirkt sehr stimulierend auf das unter der Haut liegende Bindegewebe. Dadurch kann man Beschwerden mit dem gesamten Bewegungsapparat, bei Beschwerden innerer Organe oder eben Beschwerden mit dem Hautbild durch Cellulitis in den Griff bekommen. Eine solche Bindegewebsmassage wird mit sehr tiefen Griffen in das Körpergewebe durchgeführt. Dadurch wird die Durchblutung und der Stoffwechsel in diesem Bereich angeregt, wodurch sich das Bindegewebe erneuert und verfestigt.

Dadurch kann auch die Elastizität der unteren Hautschichten wesentlich gebessert werden. Wichtig ist eben, dass durch Ziehen, Schieben und Massieren des tiefen Gewebes die Körperstellen erreicht werden, die für die Cellulitis verantwortlich sind. Die Hautschichten die werden stimuliert, gelockert und bewegt, was allerdings, wenn man es falsch macht, auch schnell wehtun kann. Deshalb sollte man darauf achten, dass wirklich ein nur gut ausgebildeter Masseur diese Behandlung durchführt. Des weiteren muss man darauf achten, dass die Anti-Cellulitis-Behandlung auf größeren Flächen durchgeführt wird, da eine lokale Massage nichts bringen wird. Es bringt also nichts, wenn sie um eine Delle herum 2 Stunden massieren, denn das Bindegewebe ist im ganzen Körperbereich darum herum behandlungswürdig.


Die Zupfmassage - Cellulitis einfach wegzupfen?


Eine weitere gute Möglichkeit, etwas gegen Cellulitis zu tun, ist die sogenannte Zupfmassage. Die Haut wird zwischen Daumen und Zeigefinger hoch gezupft, was sich für Sie vielleicht anfänglich etwas seltsam anfühlt. Eventuell kennen Sie dieses Gefühl von einer Honigmassage, bei der ähnlich massiert wird.

Durch dieses Zupfen und Kneten wird die Durchblutung sehr stark angeregt. Ihre Haut erwärmt sich und kann auch rot werden. Durch dieses Zupfen stimuliert man die tiefen Hautschichten, wodurch das Bindegewebe gestärkt wird.

Laut traditioneller Überlieferung sollte man eine solche Massage immer in Richtung Herz hin durchführen. Dies soll dafür sorgen, dass Schlacken uns Schadstoffe schneller aus dem Körper abtransportiert werden.

Während dieser Zugmassage nimmt man nur wenig Öl, da man ansonsten die tiefen Hautstellen schlecht zu fassen bekommt. Und man sollte beachten, sich genug Zeit zu nehmen, denn mal eben 2 Minuten an der Haut hilft natürlich gar nichts.



Klopftechniken mit Massagestäben gegen Cellulitis


Durch das Klopfen und Drücken mit Bambusstäben wird ein sanfter Druck auf das betroffene Bindegewebe gegeben, was dann wiederum dazu führt, dass das Bindegewebe stimuliert wird und sich verfestigt. Eventuell sieht es für den Außenstehenden so aus, als würde auf die Betroffenen Körperstellen eingetrommelt werden. Sie müssen jedoch keine Angst haben, denn es tut wirklich nicht weh. Wie das funktionieren kann, sehen Sie weiter unten in einem Video.

So, nachdem ich jetzt so viel darüber geschrieben habe, denken Sie vielleicht, dass ich Ihnen ja viel erzählen kann.
Tatsächlich kann ich das auch, jedoch gibt es tatsächlich auch wissenschaftliche Studien in Sachen Anti-Cellulitis-Massagen.

Die Universität in Ankara führte eine Studie durch, die sich genau um dieses Thema gedreht hat.
Man teilte 60 Frauen in drei Gruppen auf, die mit jeweils verschiedenen Massagen behandelt wurden.

Eine Gruppe bekam konventionelle Massagen, eine andere Gruppe bekam Lymphdrainagen und die dritte Gruppe schließlich bekam Bindegewebsmassage.

Das Ergebnis war verblüffend, denn alle der Frauen hatten nach der Studie weniger sichtbare Cellulitis-Dellen.

Die Orangenhaut war an den Oberschenkeln und am Popo wesentlich besser geworden. Am besten hat übrigens die Bindegewebsmassage funktioniert. Durch die tiefen Griffe in das Gewebe wurden offensichtlich Verklebungen des Gewebes gelockert und die Durchblutung stimuliert als auch der Lymphfluss angeregt.
Na, wenn das Mal kein eindeutiges Ergebnis ist!

Da ich nun mal immer interessiert daran bin, Neues zu erlernen und gleichzeitig das Leid der Frauen in meiner täglichen Praxis zu hören bekomme, habe ich aus unterschiedlichsten Techniken, zusammen mit einer Zusammenstellung der besten Öle gegen Cellulitis, eine eigene Technik entwickelt, die ich Ihnen anbiete.


Es wird mit bürsten, Stäben und verschiedenen ätherischen Ölen und Massageölen das tief liegende Bindegewebe bearbeitet und stimuliert.

Dabei gibt es 2 Varianten:

Die einmalige Anwendung:
Eine einmalige Massage kann 30, 60 oder 90 Minuten dauern und sollte als grundlegende Massage zur Besserung des Bindegewebes angesehen werden. Wenn Sie möchten, kann zu dieser Massage auch das von mir selbst hergestellte Goldöl Verwendung finden, das einen zusätzlichen positiven Effekt hat.
Sie lassen die betroffenen Körperstellen 30, 60 oder 90 Minuten behandeln, um den Grundstein für ein besseres Bindegewebe zu bekommen.

Die Preise liegen bei 33 € für 30 Minuten, 55 € für 60 Minuten und 83 € für 90 Minuten.
Falls Sie die Behandlung mit echtem Goldöl wünschen, kommen zusätzlich 8 € dazu.

Ps: Wenn Sie möchten, kann zu Beginn der Massage auch eine Gesichtsmaske aufgetragen werden. Dies ist allerdings nicht im Preis enthalten.


Mehrmalige Anwendungen
Nach einer ersten Probeanwendung über 20 Minuten buchen Sie zehn weitere Anwendungen, die im Wochenrhythmus durchgeführt werden.
So wird garantiert, dass ein dauerhafter Erfolg möglich wird.

Die erste Probeanwendung bekommen Sie für 22 €, sollten Sie dann zehn weitere Anwendungen hinzu buchen, beträgt der Gesamtpreis 250 €.

Falls Sie die Behandlung mit echtem Goldöl wünschen, kommen zusätzlich 8 € dazu.

Ps: Wenn Sie möchten, kann zu Beginn der Massage auch eine Gesichtsmaske aufgetragen werden. Dies ist allerdings nicht im Preis enthalten.




Warum sollten Sie gerade zu mir kommen?

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten: Ich arbeite seit vielen Jahren in der Wellnessbranche und habe ein sehr breites Spektrum an verschiedensten Massagetechniken gelernt. Inzwischen habe ich wohl mehrere 1000 Menschen massiert.

Hinzu kommt, dass ich diese Massageart selbst entwickelt und zusammengestellt habe, was natürlich damit zu tun hat, dass ich dieses oben erwähnte Wissen einsetzen und umsetzen kann.

Die von mir erarbeitete Massagetechnik hat die optimale Wirkung der verschiedenen Techniken in sich vereint, sodass während der meist knappen zur Verfügung stehenden Zeit ein maximales Ergebnis erzielt werden kann.

Und schließlich sei noch erwähnt, dass diese Massage durchaus auch etwas Körperkraft und Ausdauer zu tun hat.
Glauben Sie, dass eine frisch ausgelernte, junge Massagetherapeutin mehr Kraft in den Fingern hat, als ein Wellnessmasseur, der seit Jahren in seiner Branche arbeitet? Erfahrung und Ausdauer ist genau das, was Sie brauchen, um langfristige Erfolge zu sehen.



Jetzt buchen
Oder Termin vereinbaren unter:
0151 624 02 101



Sollten Sie dennoch lieber von einer Frau massiert werden wollen, kann ich Ihnen meine liebe Kollegin Anna ans Herz legen.

 

 

Kundenmeinungen

Nach der Behandlung spüre ich, wie mein Haut pulsiert. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.
Annika W. aus Aalen

Die Massage ist schon ein Highlight, ich hoffe das Ergebnis hält lange an.
Vera K. aus Aalen

Meine Haut ist viel glatter nach den 10 Behandlungen. Ich glaube ich mache das in einem Jahr als Frühlingskur wieder, bevor die Bikinisaison beginnt.

Claudia aus GD

Ich bin ja so begeistert, dass ich endlich was gegen meine Dellen gefunden habe.

Dorothea aus Bartholomä

 

 

 

 

 

Fremdvideos zu diesem Thema:







 


 

 







Angebotene Massagen






Die Wellnessmassage



Die Wellnessmassage soll Verspannungen im Körper lösen und allgemein das Körpergefühl verbessern. Dadurch soll mehr Lebensfreude gegeben werden, auch mehr Kraft für den Alltag, wodurch der Stress gemildert und besser ausgehalten werden kann.
Wellnessmassage

Die Fußreflexzonen-
massage



Die Fußreflexzonenmassage stimuliert Energiepunkte in den Füßen.




Reflexzonenmassage

Die Hot Stone Massage



Durch die Wärme, die von den Steinen ausgestrahlt wird, stellt sich eine wohlige Entspannung ein. Die Wärme der Steine dringt dabei unter die Haut, regt zum Beispiel die Lymphe an und sorgt dafür, dass Muskeln wieder geschmeidig werden.

Der Geheimtipp für Frauen, die es oft friert!



Die Schokomassage


Eine Schokomassage ist eine umgewandelte Form einer Wellnessmassage. Hierbei wird dem Massageöl Schokolade beigegeben, die dann auf dem ganzen Körper verteilt wird.

 

Durch die Massage wird der Körper entspannt und gewärmt, die Muskeln werden gedehnt, sodass sich Blockierungen und Verspannungen lösen können.



Schokoladenmassage

Die Honig-Massage



Honig ist seit Jahrtausenden bekannt für seine besonders günstige Wirkung für die Haut.

Kindermassagen


Kindermassagen im Alter von 5 - 12. 
Eine solche Massage ist sowohl für die Muskulatur als auch für die Seele gut. 
Gerade "hibbelige" Kinder lernen, auch mal ruhig liegen zu bleiben und zu geniessen. 

Eine Variante ist zum Beispiel eine Schokoladenmassage, ein unvergessliches Erlebnis für das Kind. 

Nur im Beisein eines Erziehungsberechtigten oder nach eindeutiger Absprache auch alleine.


Das Traubenkernpeeling


Man führt ein solches Ganzkörperpeeling mit einer von uns selbst hergestellten Peelingcreme her, in der Traubenkerne als Peelingmittel sind. Ein Peeling sorgt dafür, dass Hautschuppen von der Haut abgetragen werden und Hautuntereinheiten schonend entfernt werden.


Durch die enthaltenen Traubenkerne und deren Inhaltsstoffe wird die Haut sehr zart und weich, gleichzeitig wird sie für Tage im Voraus gepflegt.Traubenkernpeeling



Die Bürstenmassage


Die Bürstenmassage stimuliert die Haut durch die nicht allzu harten Borsten der Massagebürste. Sie wird auf trockener Haut ausgeführt, dabei finden eine oder zwei Bürsten gleichzeitig ihren Einsatz.

Bürstenmassage

Die Aromaölmassage


Man führt ein solches Ganzkörperpeeling mit einer von uns selbst hergestellten Peelingcreme her, in der Traubenkerne als Peelingmittel sind. Ein Peeling sorgt dafür, dass Hautschuppen von der Haut abgetragen werden und Hautuntereinheiten schonend entfernt werden.


Durch die enthaltenen Traubenkerne und deren Inhaltsstoffe wird die Haut sehr zart und weich, gleichzeitig wird sie für Tage im Voraus gepflegt.


Aromaölmassage

Das Kaffeepeeling


Man führt ein solches Kaffeepeeling mit einer von uns selbst hergestellten Peelingcreme durch, in der frischer Kaffeesatz als Peelingmittel verwendet wird.
Ein Peeling sorgt dafür, dass Hautschuppen von der Haut abgetragen werden und Hautuntereinheiten schonend entfernt werden.


Durch den enthaltenen Kaffee und dessen Inhaltsstoffe wird die Haut sehr zart und weich, gleichzeitig wird sie für Tage im Voraus gepflegt.Kaffeepeeling



Die Goldölmassage



Bei einer Goldmassage wird echtes Blattgold angewandt. Dieses Blattgold vermischt sich mit dem hochwertigem Massageöl (Jojobaöl und Mandelöl) und wird dann sanft auf die Haut massiert. Hier entfaltet das Gold nach und nach seine wohltuende Wirkung auf Sie.
Goldölmassage



Die Königinnenmassage


Die Königinnenmassage ist das Highlight für jede Dame, die weiß, dass Sie eine Königin ist.

2 Wellnessmasseure kümmern sich 90 Minuten lang um das Wohlergehen der Königin! Vorab gibt es ein Fußbad mit Rosenwasser, die Massage wird mit Goldöl durchgeführt und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen!

Bitte beachten Sie, dass diese Massage mindestens 2 Wochen im Voraus gebucht werden muß!

(Nicht als mobile Massage buchbar!)
Kaffeepeeling



Schwangerschaftsmassagen

Eine Wellnessmassage in einer Schwangerschaft kann viel Gutes bewirken.

Ihr Wohlbefinden, Ihre Bedürfnisse sowie Ihre Beschwerden sind sicherlich so unterschiedlich, wie es Frauen auf der Welt gibt. Jede Schwangerschaft ist anders, genauso wie jede Frau anders ist.


Goldölmassage

Achtsame Berührungen

Achtsame Berührungen - schon der Name weist auf beruhigende und sanfte Berührungen hin.

Tatsächlich ist es auch so! Sie werden am Körper sanft und bewußt berührt, um jede einzelne Berührung intensiv oder auch sanft, je nach dem, wahrzunehmen.

Achtsame Berührungen



Anti-Cellulitis-Massagen

So schön und perfekt ein Frauenkörper von Natur aus auch ist, leider haben knapp 50 % der Frauen ein Problem mit Zellulitis. Dies kommt daher, weil Frauen ein schwaches Bindegewebe haben, welches im fortschreitenden Alter, durch Übergewicht oder nach einer Geburt die berüchtigten Dellen verursacht.

Neben anderen Behandlungsmöglichkeiten kann eine Bindegewebsmassage diese optischen Beschwerden lindern. Oder kurz gesagt: Massagen können gegen Cellulitis helfen!


Goldölmassage

4händige Massage nach Wunsch

Die 4-Hand-Massage ist mehr als eine Wellnessmassage mit eben 4 Händen!
Eine Massage mit 4 Händen fühlt sich wesentlich anders an, als eine Massage mit 2 Händen. Denn während zum Beispiel 2 Hände den Kopf massieren, massieren 2 Hände Ihre Füße. Können Sie sich vorstellen, wie sich das anfühlt? Nein? Na dann sollten Sie sich das einmal gönnen.


4händige Massage

Anti-Cellulitis-Massagen

So schön und perfekt ein Frauenkörper von Natur aus auch ist, leider haben knapp 50 % der Frauen ein Problem mit Zellulitis. Dies kommt daher, weil Frauen ein schwaches Bindegewebe haben, welches im fortschreitenden Alter, durch Übergewicht oder nach einer Geburt die berüchtigten Dellen verursacht.

Neben anderen Behandlungsmöglichkeiten kann eine Bindegewebsmassage diese optischen Beschwerden lindern. Oder kurz gesagt: Massagen können gegen Cellulitis helfen!


Goldölmassage



Bitte beachten Sie:

Alle hier aufgeführten Leistungen sind reine Wellnessanwendungen. Es werden keine medizinischen Massagen durchgeführt!